cigkoefte

Dieses Familienrezept für 4 Personen kommt von Selin Senli und Özlem Zülam.

Zutaten:

  • 60 g Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 80 g Tomaten
  • 3 EL Paprika (edelsüß)
  • 1,5 TL Isot (Blattpaprika)
  • 3 TL Sumak
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Salz
  • 65 g Paprikamark
  • 40 g Tomatenmark
  • 65 g Sonnenblumenöl
  • 20 g Granatapfelsirup
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 220 g lauwarmes Wasser
  • 300 g feiner Bulgur
  • getrocknete Kräuter (Petersilie)
  • optional: Zitronensaft

Zubereitung:

  • alle Zutaten nacheinander in die Küchenmaschine geben und gut verkneten
  • das geht auch mit der Hand, ist aber anstrengend!
  • danach die Masse dünn auf einem Blech verteilen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen
  • im Anschluss den Teig mit getrockneten Kräutern vermischen
  • mit der Hand kleine Frikadellen aus der Masse formen
  • serviert werden die Çigköfte auf einem Salatblatt
  • wer möchte kann sie mit Zitronensaft beträufeln

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 11.06.2021, 18:45 Uhr