Nahaufname von Vanillecreme mit einem Schneebesen.

Ein Rezept für sechs Personen von Paolo Panella aus dem Café Brixia in Frankfurt.

Zutaten:

  • 500 ml Milch
  • 125 g Schlagsahne
  • 125 g Zucker
  • 125 g Eigelb
  • 40 g Reisstärke
  • 40 g Maisstärke
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

Zunächst das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen und danach die Vanilleschote in kleine circa ein Zentimeter große Stücke schneiden.

Die Milch, das Vanillemark und die zerhackte Vanilleschote in einer Pfanne langsam erhitzen. Immer wieder umrühren.

Eigelb, Zucker und die Reis- sowie Maisstärke in eine anderen Pfanne geben und mit einem Schneebesen umrühren bis die Masse eine weiche Konsistenz bekommt.

Sobald die Milch erhitzt ist, von der Platte nehmen. Die Milch in die Pfanne mit dem Eigelb geben und alles mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend die Pfanne zurück auf den Herd stellen und so lange erhitzen bis die Mischung eindickt. Währenddessen stetig umrühren. Wenn eine weiche aber solide Konsistenz entstanden ist, ist die Crema pasticciera fertig und kann zum dekorieren von Kuchen benutzt oder als Pudding mit Beeren gegessen werden.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 10.06.2020, 18:45 Uhr