geröstete Kichererbsen in einer Schüssel mit Gewürzen drumherum

Dieses Rezept kommt von Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück, Ernährungswerk Köln.

Zutaten:

  • 250 g gekochte Kichererbsen (oder Dose)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver (scharf oder edelsüß)
  • 1 Messerspitze Zimtpulver
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 Messerspitze Korianderpulver
  • 1 Messerspitze Pfeffer (schwarz gemahlen)
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver

Zubereitung:

  • die Kichererbsen abtropfen lassen
  • Salz, Zucker und die Gewürzpulver im Mörser vermengen oder sehr gut verrühren
  • in einer Schüssel die Kichererbsen mit dem Olivenöl gut vermengen und dann die Gewürzmischung gut unterrühren
  • den Ofen auf 190 Grad vorheizen
  • auf ein Backblech mit Backpapier die Erbsen verteilen und dann ca. 25 Minuten backen
  • abkühlen lassen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 14.04.2021, 18:45 Uhr