Fajita

Ein Rezept von Hubertus Marquardt, Küchenchef aus Frankfurt.

Zutaten:

Grund-Zutaten:

  • 4 kleine Softshell Taccos oder Tortillas
  • 100 g Romanasalat
  • 50 g Rotkraut
  • 50 g Paprika rot
  • 50 g Cheddar
  • 20 g Schmand

Zutaten für Easy Chicken Fajita:

  • 300 g Freilandhuhn
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen Kreuzkümmel
  • 3 Prisen Paprika scharf
  • 2 Prisen Paprika geräuchert
  • 30 ml Olivenöl

Alternativ-Zutaten für die vegane Variante:

  • 1 Broccoli (statt Huhn)
  • 50 ml Tahina (statt Schmand)

Zutaten für Picco de Gallo:

  • 2 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel, geschält
  • 1 Bund Koriander
  • ¼ Bund Minze
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe, geschält

Zubereitung:

Cheddar, Rotkraut, Paprika und Romanasalat in feine Streifen schneiden. Das Huhn in fingernagelgroße Würfel schneiden und mit den restlichen zugehörigen Zutaten marinieren. Für Picco de Gallo: alle Zutaten zusammen in feine Würfel schneiden. Mit dem Saft der Limette abschmecken. Schmand mit etwas Salz und Olivenöl glattrühren.

Das Huhn in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Die Taccos in der Pfanne anbraten. Mit allen Zutaten nach Belieben füllen und mit Picco de Gallo und Schmand servieren. Bei den veganen Tacco den Broccoli genauso verarbeiten wie das Huhn. Anstatt dem Schmand Tahina verwenden.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 20.05.2020, 18:45 Uhr