Erdbeer Basil

Ein Rezept von Julia Trotzki, Barkeeperin von der Oliviero-Barschule.

Zutaten:

  • 2 cl Erdbeerpüree, ggf. leicht gesüßt
  • 3 cl Limettensaft
  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Rhabarbersaft
  • Basilikum Zweig

Zubereitung:

Zuerst püriere ich die Erdbeeren im Mixer. Ggf. noch etwas Zucker hinzu geben, das hängt davon ab, wie süß die Erdbeere ist. Limette presse ich für die Säure noch mit rein, 2 cl Rhabarbersaft. Hier sage ich immer, man soll den nehmen, der einem am besten schmeckt, also seine Lieblingssorte.
Und 4 cl Wodka kommen noch hinein bei der alkoholischen Variante.
Beim Basilikum ist es wichtig, der dient eben nicht nur als Dekoration, sondern soll ja auch Geschmack abgeben. Und der sitzt hier tatsächlich auch ordentlich im Stängel. Deshalb nehmen wir einen kompletten Zweig und drücken den so leicht an, damit das Basilikum seinen würzigen Geschmack entfalten kann.

Und fertig ist ein süß-säuerlicher erfrischender Drink, der perfekt zum Beispiel zum Grillen passt.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 18.05.2020, 18:45 Uhr