Freunde essen zusammen an einem Tisch im Sommer.
Was gibt es schöneres als im Sommer mit Freunden und Familie draußen gut zu essen? Bild © Imago

Es gibt "Warme Chilli-Garnelen auf gerösteter Wassermelone, Friseeherzen und Avocado" als Vorspeise, gefolgt von "Lammscalopinis auf gegrillter Aubergine mit gebratenen Karotten und Tomaten, Sommerlicher Minztopfen" und zum Abschluss gibt es "Erdbeer-Pfannkuchen".

Ein Menu für 5 Personen von Klaus Bramkamp, Küchenchef Hotel im Intercontinental Frankfurt.

Vorspeise: Warme Chilli-Garnelen auf gerösteter Wassermelone, Friseeherzen und Avocado

Zutaten:

  • 15 Garnelen
  • etwas Olivenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 kleine Wassermelone
  • 1 Avocado, weich aber nicht schwarz (Sorte Hass)
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Friseekopf
  • Essig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Garnelen mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Mit etwas Olivenöl und einem Rosmarinzweig saftig ansautieren. Wassermelone in Riegel schneiden 8x4x2cm. Von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Avocado schälen und entkernen mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und mit einer Gabel fein zerdrücken. 1 Friseekopf waschen und nur das gelbe verwenden, mit einem Spritzer Olivenöl und gutem Essig, Salz und Pfeffer kurz vor dem servieren marinieren.

Gericht zusammenbauen:

Riegel von Wassermelone auf der Tellermitte platzieren, Garnelen oben auf, Friseeherzen auf die Garnelen. Avocadostampf mit zwei Löffeln gefällig an der Seite platzieren.

Schwierigkeitsgrad: einfach, aber effektvoll.

Hauptgericht: Lammscalopinis auf gegrillter Aubergine mit gebratenen Karotten und Tomaten, Sommerlicher Minztopfen

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 Bund Karotten
  • 10 Kirschtomaten
  • 600g Lammrücken
  • 150g Quark
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Thymian
  • Minze

Zubereitung:

1 Aubergine längs in 3mm oder 4mm Scheiben schneiden und in heißem Olivenöl mit Farbe braten – mit Salz Pfeffer würzen.

Karotten schälen und in schräge dünne Scheiben schneiden, mit etwas Sonnenblumenöl bissfest anbraten mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Mit etwas Zitronensaft vollenden.

10 Kirschtomaten in kochendem Wasser enthäuten, und in der Auberginenpfanne warm stellen.

600g Lammrücken vom Metzger filieren und plattieren lassen. 2 Scalopini (kleine Schnitzel) pro Person. Würzen mit Salz, Pfeffer und Thymian und scharf in einer Pfanne garen.

150g Quark auspressen und mit Salz, weißem Pfeffer, Olivenöl, Minze fein geschnitten, Zitronenabrieb abschmecken.

Auberginenscheiben 2 pro Person auf vorgewärmten Teller flach anrichten.

Gebratene Karotten auf den Auberginen platzieren, daneben Lammscalopini und Kirschtomaten anrichten.

Eine Nocke Topfen (Quark) neben das Fleisch setzen und mit frischen Minzblättern garnieren, alles mit ein paar Tropfen Olivenöl on top servieren

Dessert: Erdbeerpfannkuchen

Zutaten Pfannkuchen:

  • 125g Wachsweiche Butter 
  • 60g Zucker
  • 3 Eier Größe M
  • 130g gesiebtes Mehl  (Weizen Type 405)
  • 20g Speisestärke
  • eine Messerspitze Backpulver
  • 75g Sahne

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten mit der Butter glattrühren, Eier hinzugeben, nochmals glattrühren, Sahne hinzufügen nochmals glattrühren.

5 gleichgroße Pfannkuchen mit circa 8cm Durchmesser goldgelb ausbacken.

Zutaten Garnitur:

  • 300g Erdbeeren

Zubereitung

Erdbeeren waschen und putzen, nicht schneiden, und gefällig auf den Pfannkuchen anrichten. Erdbeeren nicht zuckern.

Zutaten Topping:

  • 150g Creme Fraiche
  • 50g Zucker
  • Orangenabrieb von einer Orange
  • Mark von einer Vanilleschote

Zubereitung

Alle Zutaten mit der Creme Fraiche verrühren und zu gleichen Teilen auf den 5 Desserts über die Erdbeeren geben.

Gerne mit frischer Minze garnieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 19.06.2019, 18:45 Uhr