rote bete ziegenkäse

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von den Hobbyköchinnen Anna Lysikow und Helena Frolow.

Zutaten:

• 4 große Rote Beten
• 150 g Crème fraîche
• 100 g Ziegenkäse
• 40 g rote Zwiebeln
• 2 EL Olivenöl
• 1 El Majoran
• Walnüsse nach Belieben
• 1 Knoblauchknolle
• außerdem: 1 Auflaufform

Zubereitung:

Die Rote Beeten waschen und in kochendem Wasser etwa 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Ziegenkäse bröckeln und mit Crème fraîche verrühren. Zwiebel würfeln und in die Creme geben. Danach mit Pfeffer, Salz und Majoran würzen. Die garen Rote Beten schälen, aushöhlen und das ausgehöhlte Fruchtfleisch kleinschneiden. Das Fruchtfleisch danach mit der Creme vermengen, Majoran dazugeben, abschmecken und nach Belieben Walnüsse in die Masse drücken. Die Auflaufform einölen und beide Hälften einer halbierten Knoblauchknolle in die Form setzen. Die gefüllte Rote Bete vorsichtig in die Form stellen und bei 180 Grad Umluft etwa 30 Minuten lang überbacken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 21.10.2020, 18:45 Uhr