Bananenblattpäckchen mit Feta und Chili

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Dr. Stephan Lück, Ernährungswerk Köln.

Zutaten:

  • 4 Bananenblätter (Asia-Shop)
  • 200 g Couscous
  • Gemüsebrühe zum Quellen des Couscous
  • 2 Bio-Eier (oder entsprechend veganer Ei-Ersatz)
  • 200 g Schafskäse
  • feine Semmelbrösel
  • 4 kleine Aprikosen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL geröstete Pinienkerne
  • 1 Chilischote (optional)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

  • die Bananenblätter in kochendem Wasser 4 Minuten ziehen lassen, damit sie geschmeidig werden
  • den Couscous mit der Gemüsebrühe nach Rezept zubereiten und beiseitestellen
  • Petersilie waschen und kleinschneiden
  • Aprikose waschen und in feine Würfel schneiden
  • den Schafskäse in feine Würfel schneiden
  • einen Abrieb der Zitronenschale machen und beiseitestellen
  • in den Couscous die Zitrone pressen, den Honig die Aprikosen- und Schafskäsewürfel, den Zitronenabrieb und die Eier geben
  • die Chilischote klein schneiden und mit dem Salz sowie dem durchgepressten Knoblauch ebenfalls dazugeben
  • alles verrühren
  • nun so lange feines Paniermehl dazugeben, bis eine formbare Masse entsteht
  • die Bananenblätter zuschneiden und in die Mitte eine dicke längliche Wurst aus der Couscous-Masse geben
  • nun in die Bananenblätter einrollen und die Enden mit Zahnstochern verschließen
  • auf dem geschlossenen Grill bei mittlerer Temperatur circa 15 Minuten durchgrillen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 04.08.2021, 18:45 Uhr