Gegrillte Zucchini

Ein Rezept von Klaus Bramkamp, InterContinental Frankfurt.

Zutaten:

  • 400 g Zucchini
  • 1 Stück Avocado
  • Truthahnbrust ohne Haut oder Geflügel, vorzugsweise Brust
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Stück Zwiebel
  • Blattpetersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini in 1 cm dicke, schräge Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern und mit wenig Olivenöl in einer Grillpfanne garen und leicht Farbe nehmen lassen.

Als nächstes die Truthahnbrust mit Salz und Pfeffer würzen, mit fein geriebener Zitronenschale und etwas Öl marinieren und einreiben. Anschließend anbraten und im Backofen bei maximal 180°C zu Ende backen.

Nun die Avocado schälen, entkernen und fein hacken. Mit fein geschnittenen Zwiebeln und gehackter Blattpetersilie, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und vermengen. Die Avocadomasse gut durchkühlen und zu vier gleichen Teilen im Ausstecher portionieren.

Das Geflügel nach dem Garen in feine Tranchen (Scheiben) schneiden.

Zum Anrichten die Avocado auf den Teller geben, gegrillte Zucchini anlegen und mit warmen Geflügelstreifen vollenden. Zu guter Letzt das Geflügel nochmal mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 03.04.2020, 18:45 Uhr