Spargel mit Krütern, Tomaten und Granatapfel
Bild © Imago Images

Dieses Rezept stammt von Profi-Koch Hubertus Marquardt, Küchenmeister aus Frankfurt und Gründer von Marqfood.

Zutaten für 4-5 Personen:

  • 600 g Spargel
  • 40 g Brennnessel 40 g
  • 40 g Löwenzahn
  • 10 g Vogelmiere
  • 100 g Blattkoriander
  • 140 g rote Kirschtomaten
  • 60 g gelbe Kirschtomaten
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • Von einem Granatapfel die Kerne
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Gutes Olivenöl

Zubereitung:

Spargel schälen und wie gewohnt kochen. In der Zeit die Kräuter grob schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Den Spargel direkt aus dem Kochwasser auf ein Schneidebrett geben und klein schneiden. In einer heißen Pfanne den Spargel in Olivenöl bei großer Hitze anbraten. Wenn der Spargel goldbraun ist, die Tomaten dazu geben und kurz mitschwenken. Je eine Scheibe Zitrone und Limette dazugeben und mitbraten. Die restliche Zitrone und Limette direkt in die heiße Pfanne ausdrücken. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel mit den Kräutern vermengen und zum Teilen auf einer Platte anrichten. Zum Schluss mit den Granatapfelkernen bestreuen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 08.04.2019, 18:45 Uhr