Ingwerlimonade

Dieses Rezept ergibt 1 Liter und stammt von Ernährungswissenschaftler Stephan Lück vom Ernährungswerk in Köln.

Zutaten:

  • 100g frischen Ingwer
  • 1 Salbeiblatt
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Wasser
  • 1 Biozitrone
  • 3 EL Blütenhonig
  • Mineralwasser

Zubereitung:

Ingwer gründlich waschen und in dicke Streifen schneiden. Einem Topf mit Wasser aufsetzen. Den Ingwer dazu geben und zum Sieden bringen. Die Biozitrone  gründlich waschen und den Abrieb einer ganzen Schale und die Vanilleschote dazugeben. Nach 10 Minuten sieden oder leichtem köcheln das Salbeiblatt dazugeben und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Tee durch ein feines Sieb abseihen, den Zitronensaft und den Honig dazugeben und kaltstellen.

Zum Servieren im Verhältnis 1:1 mischen. Die Vanilleschote und der Ingwer können noch weitere 3 Male verwendet werden. Nur immer ein frisches Salbeiblatt, frischen Zitronenabrieb und natürlich Honig und Zitronensaft dazugeben.

Tipp: Die Süße kann mit Honig variiert werden und das Verhältnis kann je nach Geschmack auch geändert werden. Natürlich eignet sich das Ginger Ale auch als Grundlage für alkoholische und nichtalkoholische Cocktails und Longdrinks.

Zum Beispiel mit Gin auf Eis oder mit Pfirsichsirup.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 15.07.2020, 18:45 Uhr