Porridge im Glas mit Beeren

Dieses Rezept für 1 Person kommt von Daniela Kircher, Ernährungsberaterin aus Fulda.

Zutaten:

  • 4 EL Hafer (ca. 70 g)
  • 70 ml Wasser
  • 70 g Joghurt natur
  • 30 g Pinienkerne oder andere Nüsse
  • 50 g Haselnusskerne
  • 50 g Mandelblättchen
  • 300 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgefroren)
  • bei Bedarf etwas Honig zum Süßen

Zubereitung:

Den Hafer mit dem Wasser quellen lassen. Inzwischen die Pinienkerne und die Haselnusskerne grob hacken, mit den Mandelblättchen in eine Pfanne geben und ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Mischung abkühlen lassen. Die frischen Beeren verlesen, kurz abbrausen und abtropfen lassen. Den Hafer-Porridge in ein Glas füllen. Die Nussmischung und die Beeren darauf verteilen. Den Brei nach Belieben mit jeweils einem TL Honig beträufeln und servieren.

Tipp: Wer gefrorene Beeren verwendet, hat gleichzeitig eine Kühlung. Bis zum Verzehr sind diese dann aufgetaut. Im Herbst/Winter nimmt man anstelle von Beeren Äpfel oder Birnen.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 19.08.2020, 18:45 Uhr