Hummus Ceviche-Cocktail mit Orangen-Chimichurri

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Hubertus Marquardt, Küchenchef im Radisson Blu in Frankfurt.

Zutaten:

  • 200 g getrocknete Kichererbsen (vorher über Nacht in doppelt so viel Wasser einweichen) oder alternativ Kichererbsen aus der Dose
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 20 g frischer Ingwer, gerieben
  • 1 mittlere rote Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 4 Esslöffel Tahina
  • Saft einer Limette
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • Meersalz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl
  • einige Blätter Koriander und Blattpetersilie

Zubereitung:

  • Die Kichererbsen etwa 1 Stunde kochen. Bei Kichererbsen aus der Dose müssen diese nicht mehr gekocht werden.
  • Die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Salz, etwas Pfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprika dazugeben und leicht mitrösten lassen.
  • Kichererbsen und die Gemüsebrühe dazugeben.
  • Alles gut 5 Minuten köcheln lassen.
  • Ingwer und zerdrückten Knoblauch ergänzen und nochmals 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe in einen Mixer geben und mit Tahina sowie Limettensaft abschmecken. Fein und cremig pürieren.
  • In einer Schüssel servieren und mit Paprikapulver, Koriander- und Petersilienblättern garnieren.


Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 24.03.2021, 18:45 Uhr