Kabeljau mit Möhren, Spargel und Salat

Dieses Rezept für zwei Personen kommt von Line Umbach vom Restaurant Frokost in Kassel.

Zutaten gebeizter Kabeljau auf Frühlingsgemüse:

  • 2 Kabeljaufilets mit oder ohne Haut, je 200 Gramm pro Person
  • 1 Stange Rhabarber
  • 4 junge Karotten
  • 300 Gramm grüner Spargel
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung gebeizter Kabeljau auf Frühlingsgemüse:

  • den Rhabarber entsaften
  • für die Beize nur den rosafarbenen Saft, nicht die grünen Schalenreste, verwenden
  • die Filets mit dem Saft bestreichen und
  • mit 1 EL Zucker bestreuen
  • mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen
  • die Filets für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen
  • das Gemüse in etwas Wasser wenige Minuten blanchieren
  • danach scharf anbraten
  • den Fisch von beiden Seiten wenige Minuten in Butter anbraten
  • bei Fisch mit Haut zuerst die Hautseite scharf anbraten, dann bei niedrigerer Temperatur die andere Seite braten
  • servieren und genießen

Zutaten Wildkräutersalat mit Rhabarbervinaigrette:

  • 100 Gramm Wildkräutersalat
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Beeren nach Belieben

Zubereitung Wildkräutersalat mit Rhabarbervinaigrette:

  • den Salat und die Beeren waschen
  • den Rhabarber entsaften
  • etwa 100 ml Rhabarbersaft mit einem Esslöffel Zucker kurz aufkochen, bis die eine dickflüssigere Flüssigkeit entsteht
  • die Rhabarber-Zucker-Mischung umfüllen und mit einem Esslöffel Olivenöl vermischen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Salat und Vinaigrette mischen und vor dem Servieren mit ein paar Beeren garnieren

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 12.05.2021, 18:45 Uhr