Indisches Kokoscurry mit Lachs und Duftreis

Dieses Rezept für 4 – 6 Personen kommt von Michelle Ghofrani, Melting Pot Kitchen Wettenberg.

Zutaten für das Curry:

  • 500 g Lachs
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 frische Curry-Blätter (alternativ auch getrocknete Curry-Blätter)
  • 2,5 cm langes Stück einer Zimtstange
  • 8 schwarze Pfefferkörner
  • 3 Kardamom-Kapseln
  • 2 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 15 g Ingwer
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1 rote Chili (optional)
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 TL gemahlene Fenchelsamen
  • 1 große Prise Safran
  • 200 ml Krustentierfond
  • 500 ml cremige Kokosmilch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Bund Koriander
  • als Gemüseeinlage z. B. 1 Fenchel, Zuckerschoten, Edamame Bohnen (Sojabohnen), Kirschtomaten, Blumenkohl und/oder Spinat

Zutaten für den Duftreis:

  • 400 g Basmati Reis
  • 20 g Butter
  • 1 EL Öl
  • ½ TL gemahlener Kurkuma
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Kardamom-Kapseln
  • 2 Nelken
  • 2,5 cm langes Stück einer Zimtstange
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • ca. 800 ml Wasser

 Zubereitung Curry:

Zwiebel abziehen und in halbmondförmige Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch abziehen und pressen. Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Curryblätter, Zimtstange, Pfefferkörner, Kardamomkapseln, Nelken, Sternanis und Lorbeerblatt zum Öl geben und für 30 Sekunden anrösten. Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten glasig anschwitzen. Knoblauch, Ingwer, Chili, Tomatenmark, gemahlenen Kreuzkümmel und gemahlene Fenchelsamen zum Topf geben und 1 Minute anrösten. Mit Krustentierfond und Kokosmilch aufgießen, Safran dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Zubereitung Duftreis:

In der Zwischenzeit den Duftreis zubereiten. Dazu den Reis mehrmals gründlich waschen. Butter und Öl in einen Topf geben und erhitzen. Gewürze zum Öl geben und für einige Sekunden anrösten. Den Reis unterrühren, mit Wasser aufgießen und zum Köcheln bringen. Wasser mit Salz abschmecken, Temperatur auf kleinste Stufe stellen und zugedeckt garkochen (ca. 10 - 12 Minuten). Topf vom Herd nehmen, Deckel abnehmen und die Feuchtigkeit verdampfen lassen. Reis mit einer Gabel vorsichtig auflockern. Ein Küchentuch über den Topf legen, den Deckel wieder daraufgeben und den Reis bis zum Servieren warmhalten.

Nun die Curry-Sauce durch ein Sieb abgießen und auffangen. Koriander fein hacken und zusammen mit dem Abrieb der Limette unterrühren. Das Curry mit Limettensaft, Salz und ggf. Chili abschmecken. Den Lachs in 5 cm große Würfel schneiden, zum Curry geben und ca. 3 - 5 Minuten ziehen lassen. Lachs-Curry mit Gemüse und Duftreis servieren.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 07.10.2020, 18:45 Uhr