Kimchi

Dieses Rezept kommt von Mirko Reeh.

Für 3-4 Gläser - Zubereitungsdauer ca. 50 Minuten

 Zutaten:

  • 2 Köpfe Chinakohl
  • 150 g Salz
  • 400 ml Wasser
  • 2 El Zucker
  • 50 ml Fischsauce
  • 2 EL Sesamsaat
  • 3 Stängel Koriandergrün
  • 6 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 3 Chilischoten
  • 100 g Karotten
  • 200 g Rettich

Zubereitung:

Chinakohl vom Strunk befreien. Die Blätter feucht machen und mit Salz bestreuen. Dann 5 Stunden ruhen lassen. Danach die Blätter abspülen und grob hacken. Wasser, Zucker und die Fischsauce zum kochen bringen, danach etwas abkühlen lassen. Koriander, Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln und die Chilischote fein hacken.

Karotten und Rettich in feine Streifen hobeln. Nun alles - bis auf die Flüssigkeit - gut mischen und in sterile Gläser füllen. Dabei leicht pressen. Die Flüssigkeit aufgießen und die Gläser gut verschließen. Zwei Wochen ruhen lassen.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 13.09.2019, 18:45 Uhr