Schafskäse mit Kräutern mariniert

Das Rezept für 6 Personen kommt von Marina Caktas von der "Genusswolke" in Offenbach. Das Grundrezept ist aus dem Kochbuch: "Moderne Feinschmeckerküche" von Doris-Katharina Hessler.

Zutaten:

Käse

  • 500 g Schafs-Frischkäse
  • 500 g Ziegen-Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe

Vinaigrette

  • 3 EL naturtrüber Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 EL Walnussöl
  • 1 kleine Schalotte

Garnitur

  • 3 EL gehackte Walnusskerne
  • einige Kräuterzweige

Zubereitung:

Den Käse zerdrücken, durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter und die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Käse vermischen. Den Käse zur Rolle formen, die restliche Kräuter fein hacken und den Käse darin wälzen. Die Rollen in Frischhaltefolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kaltstellen.

Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Schalotte in Würfel oder Ringe schneiden und dazugeben.

Den Käse in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Walnüssen und Kräuterzweigen dekorieren. Der Kräuterkäse lässt sich gut für ein Picknick oder Brunch vorbereiten und dann einfach portionieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-Fernsehen, "Die Ratgeber", 26.4.2019, 18.45 Uhr