Graved Lachs

Ein Rezept von Stephan Lück, Ernährungswerk in Köln.

Zutaten:

  • 250 g Magerquark
  • 100 g Joghurt (3,5%)
  • 50 g Schmand oder Creme Fraiche
  • 1/2 Limette (Saft)
  • 1 EL Leinöl
  • 3 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Dill
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprika
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Blütenhonig
  • 2 Packungen Graved Lachs

Zubereitung:

Die Kräuter waschen und kleinhacken. Den Quark, den Schmand, den Joghurt und das Öl drei Minuten glatt rühren. Limettensaft und das Salz unterrühren. Danach die Kräuter und Gewürze untermengen. Mit dem Honig abrunden. Den Graved Lachs in schmale Streifen schneiden. Zusammen mit gekochten Kartoffeln oder einer Scheibe Vollkornbrot anrichten.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 13.05.2020, 18:45 Uhr