Kraftbrötchen

Eine leckere Frühstücksidee für starke Hessen.

Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 1 Karotte
  • 1 Bio-Apfel
  • 2 Eier
  • 300 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 40 Gramm Walnüsse
  • 6 Walnüsse extra für die Garnitur
  • Speiseöl
  • eventuell Butter und Honig

Zubereitung:

Zunächst werden die drei reifen Bananen mit einer Gabel zerdrückt und zusammen mit der geschälten Karotte und einem ungeschälten Bio-Apfel in den Mixer gegeben. Den Bananen-Brei anschließend mit zwei Eiern kräftig pürieren.

Nun 300 Gramm Vollkornmehl mit einem Päckchen Backpulver vermengen und die Masse aus dem Mixer untermischen. Als nächstes werden 40 Gramm Walnüsse zum Teig gegeben.

Mit Speiseöl bepinseln Sie nun die Mulden eines Muffinblechs und füllen den Teig mit einem Esslöffel portionsweise in die Mulden. Zum Schluss mit je einem halben Walnusskern garnieren. Nun das Muffinblech für 30 Minuten bei 180 Grad backen – fertig.

Unser Tipp: Mit Butter und Honig schmecken die Kraftbrötchen ganz besonders lecker.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 28.04.2020, 18:45 Uhr