Kuftheh (persische Lammhackbällchen) an Tomaten-Safran-Brühe

Dieses Rezept stammt von Michelle Ghofrani, Melting Pot Kitchen Wettenberg.

Zutaten:

Zutaten Lammhackbällchen:

  • 120 g rote oder gelbe Linsen
  • 100 g Basmatireis
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chiliflocken
  • ca. 2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 25 g Petersilie, gehackt
  • 25 g Dill, gehackt
  • 1 ½ Bund Frühlingszwiebeln (den weißen Teil), gehackt
  • 50 g Estragon, gehackt (alternativ 4 EL getrockneter Estragon)
  • 2 EL getrocknetes Bohnenkraut
  • 1 Zwiebel, gerieben
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst

Zutaten Brühe:

  • 1 große Zwiebel, in halbmondförmige Ringe geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL Tomaten- oder Paprikamark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Thymianzweig
  • 1 große Prise Safran
  • Salz zum Abschmecken
  • 1 kleiner Bund Petersilie und/oder Koriander, feingehackt
  • 50 ml Sahne
  • Saft von ½ Zitrone
  • 150 g Schmand
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • Fetakäse (optional)
  • Geröstete Mandelsplitter (optional)

Zubereitung:

  • Reis und Linsen gemäß Packungsanleitung kochen
  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln, Kräutern, Gewürzen und Ei in eine tiefe Schüssel geben und gut durchkneten
  • Gekochte Linsen und Reis vorsichtig untermischen
  • Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Bällchen formen (ca. die Größe einer Mandarine)
  • Bällchen in eine tiefe, geölte Auflaufform geben und rundum mit Öl bestreichen
  • Für 10 Minuten im Ofen backen
  • In der Zwischenzeit die Brühe vorbereiten:
  • Dazu die Zwiebeln in Olivenöl gold-braun braten.
  • Knoblauch, Kurkuma, Pfeffer, Paprikaflocken, Thymian und Tomatenmark dazugeben und für 1 Minute anrösten
  • Mit Tomaten und Brühe aufgießen, Safran unterrühren und ca. 20 Minuten köcheln lassen
  • Sahne unterrühren und die Brühe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
  • Thymian entfernen und Kräuter (Koriander und/oder Petersilie) unterrühren
  • Die Bällchen mit Brühe übergießen und ca. 20 Minuten im Ofen garen.
  • Für den Zitronenschmand, den Abrieb einer Zitrone mit Schmand vermischen
  • Zum Servieren jeweils 3 Bällchen mit Brühe auf tiefe Teller verteilen
  • Mit Koriander, Feta, Mandeln und Zitronenschmand garnieren

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 25.11.2020, 18:45 Uhr