Zwiebeln auf Schneidebrett

Dieses Rezept kommt von Dr. Stefan Lück, Ernährungswissenschaftler, Ernährungswerk Köln.

Zutaten:

  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Thymianzweig

Zubereitung:

Achteln Sie die zwei Gemüsezwiebeln und geben Sie sie in eine beschichtete Pfanne. Die Möhren können Sie ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Geben Sie nun 4 EL Olivenöl, 1 EL Butter, 3 EL Honig, den Thymianzweig, die zwei Möhren, Salz und Pfeffer dazu und erhitzen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze. Die Zwiebeln und Möhren sollen in dem Olivenöl und der Butter nur gedünstet und nicht gebraten werden. Deckel auf die Pfanne geben, damit die Restfeuchte drinnen bleibt, zwischendurch immer mal wieder umrühren und gut 10 Minuten dünsten lassen. Dazu servieren Sie ein Baguette. Guten Appetit.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 28.10.2020, 18:45 Uhr