Minestrone tricolore

Dieses Rezept kommt von Serena Loddo, von "Sardolci Feinkost" in Limburg.

Zutaten für ca. 4-6 Personen:

  • 250 g Kichererbsen
  • 300 g Fregola sarda (Ersatz: Suppennudeln)
  • 7 EL Olivenöl (Extra Vergine)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Zucchini
  • 300 g Stangenbohnen
  • 2 Stangen Sellerie
  • 3 – 4 Kartoffeln
  • Frische glatte Petersilie
  • Salz
  • Sardischer Pecorino (gerieben, ca. 4-8 Monate gereift oder ersatzweise Parmesan)

Zubereitung:

1. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden.

2. Gemüsewürfel in Olivenöl in einem großen Topf andünsten.

3. Langsam Wasser hinzufügen bis das Gemüse komplett bedeckt ist.

4.  Zum Kochen bringen und dann auf niedriger Stufe ca. eine Stunde mit Deckel weiter köcheln lassen.

5. Nach 15 Minuten die Kichererbsen und die Petersilie hinzufügen.

6. Die Suppe nach Geschmack salzen.

7. Zum Schluss die Fregola hineingeben und die letzten 10-14 Minuten mitkochen.

Dabei die Kochzeit der jeweiligen Fregola oder Suppennudeln beachten.

8. Heiß servieren und mit frisch geriebenem Pecorino Sardo oder Parmesan garnieren.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 18.11.2020, 18:45 Uhr