Pizzette

Dieses Rezept für ca. 10 kleine Pizzen kommt von Oroa Shiro, Sapori D’Italia Kassel.

Zutaten Teig:

  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 30 g Butter
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml Wasser, lauwarm

Zutaten Belag:

  • Tomatensoße
  • Salami
  • Zwiebeln
  • Oliven
  • Mozzarella
  • je nach Geschmack

Zubereitung:

  • Mehl auf ein Brett geben
  • in die Mitte eine Mulde drücken
  • Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und in die Mulde gießen
  • Zucker und Salz in die Mulde geben
  • alles gut verkneten, gegen Ende etwas Butter in Stückchen zum Teig geben und weiterkneten, bis er nicht mehr klebt
  • an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen mindestens verdoppelt hat
  • den Teig in kleine Kugeln abteilen und zu kleinen Pizzen ausrollen
  • mit Tomatensoße bestreichen und dann nach Lust und Laune belegen
  • im Ofen bei 180 Grad etwa 12 Minuten backen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 11.06.2021, 18:45 Uhr