Quiche

Dieses Rezept kommt von Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück.

Zutaten für den Teig:

  • 150 g Vollkornmehl
  • 150 g Quark
  • 100 g Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zucker

Lebensmittelreste, z. B.:

  • 200 g Broccoli
  • 60 g Kartoffeln
  • 50 g Hähnchenbrust
  • 400 g Passierte Tomaten 
  • mediterrane Kräuter
  • 50 g Bergkäse
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig das Mehl mit Backpulver vermengen, mit flüssiger Butter, dem Salz, dem Quark und dem Zucker verkneten. Der Teig sollte geschmeidig sein und 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen. Anschließend die Auflaufform mit dem Teig auslegen (beschichtete Form oder ausbuttern) und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 10 Minuten backen. Die Lebensmittel-Reste mit den passierten Tomaten und den Kräutern vermengen und ggf. nachwürzen. Die Masse in die Auflaufform geben. Darauf geriebenen Käse geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 25 Minuten backen.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 08.01.2020, 18:45 Uhr