Sommer-Bowl mit Rinderhüfte

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Hubertus Marquardt, Küchenchef im Radisson Blu in Frankfurt.

Zutaten:

  • 400 g hauchdünn geschnittene Steaks aus der Rinderhüfte
  • 300 g Kirschtomaten
  • 100 g Oliven
  • 2 Spitzpaprika, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, angedrückt
  • 1 kleine Salatgurke
  • 2 Stück Romanasalatherzen, geputzt
  • 20 g Blattpetersilie, fein geschnitten
  • 20 g Koriander, fein geschnitten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone, geachtelt
  • grobes Salz
  • grober Pfeffer
  • 200 g Hummus

Zubereitung:

  • Kirschtomaten, Knoblauchzehe und Spitzpaprika mit einigen Spritzern Olivenöl, Salz und Pfeffer in der Pfanne goldbraun anbraten
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • aus der Pfanne nehmen
  • Hummus in die Bowls (Schüsseln) geben, Gurkenwürfel und Oliven locker darüber geben
  • wenn das Gemüse im Ofen fertig ist, Steakhüfte platt klopfen und wenige Sekunden scharf in einer Pfanne anbraten
  • Gemüse und Steakhüfte in die Hummus-Bowl geben
  • salzen, pfeffern und mit den Kräutern bestreuen
  • ein wenig Bratensaft aus der Pfanne auf das Gericht geben
  • mit einem Zitronenschnitz vollenden

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 06.07.2021, 18:45 Uhr