Avocado
Kartoffeln und Avocado harmonieren wunderbar – einfach probieren! Bild © Colourbox.de

Ein Rezept für 5 Personen von Klaus Bramkamp, Küchenchef im Hotel Intercontinental Frankfurt.

Zutaten

  • Kartoffeln vom Tag vorher  500 g
  • Tomatenwürfel von 2 Tomaten
  • Blattpetersilie  40 g
  • Avocado reif und fest 1 Stk.
  • warme Fleischbrühe 150 ml
  • Paprikawürfel 150 g
  • Meerrettich gerieben 10 g oder Paste 1 Teelöffel
  • Senf vorzugsweise grober Senf oder Dijon-Senf 1 Teelöffel
  • Frühlingslauch 80 g
  • Essig 25 g
  • Öl 50 g
  • Joghurt (natur) 75 g
  • Zitronensaft von einer halben Zitronen
  • Salz Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln kurz in heißem Wasser erwärmen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit warmer Fleischbrühe übergießen, gewürfelte Tomaten und Paprikawürfel hinzugeben.

Frühlingslauch in sehr feine Ringe schneiden und hinzufügen. Avocadofleisch gefällig würfeln und vorsichtig unterheben.

Joghurt mit Salz, Pfeffer, Essig , Meerrettich, Senf, Zitronensaft und Öl glattrühren und vorsichtig unter den Salat heben. Salat abdecken und eine Stunde ziehen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 17.06.2019, 18:45 Uhr