Der Auflauf in einer Form.

Dieses Rezept kommt von Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück

Zutaten:

  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 250 g Hackfleisch
  • Kartoffelbrei (z.B. 1 Fertigtüte)
  • 1 Zwiebel
  • ¼ l Gemüsebrühe
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Kurkuma
  • Pfeffer und Salz
  • Butter
  • Parmesan
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

1. Schicht: Hackfleisch kräftig anbraten, damit kein Wasser und dafür aber Röstaromen entstehen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

2. Schicht: Spitzkohl halbieren, vom Strunk befreien und klein schneiden. Zwiebel würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel anbraten, den feingeschnittenen Kohl dazugeben und kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten schmoren. Anschießend mit Salz und Pfeffer, Kreuzkümmel und Kurkuma abschmecken.

3. Schicht: Kartoffelpüree (selbst gemacht oder aus der Tüte) mit Butter und Parmesan verfeinern. Auf das Püree abschließend Butterflocken geben. 30 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen bis der Auflauf gebräunt ist.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 16.12.2019, 18:45 Uhr