Erdbeer-Cheesecake

Ein Rezept von Back-Blogger Tobias Müller.

Zutaten:

  • 100 g Vollkornkekse
  • 100 g Zwieback
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 3 Eier Größe M
  • 300 g Frischkäse

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und putzen.

Mit dem Saft der Zitrone mit einem Stabmixer pürieren. Beiseite stellen.

Butter schmelzen. Kekse und Zwieback in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Mit der flüssigen Butter vermischen.

Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Keksbrösel auf dem Boden der Springform (24 cm Durchmesser) verteilen und mit einem Löffelrücken andrücken.
Boden kalt stellen. Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Frischkäse mit der Kondensmilch und dem Puddingpulver verrühren. Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss 250 g Erdbeerpüree unterrühren. Die Masse in die Form gießen.

Auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten bei 150°C Ober- /Unterhitze backen.

Kuchen vom Rand lösen und auskühlen lassen. Mindestens vier Stunden kühl stellen.

Nach Belieben mit Super Streuseln dekorieren. Mit Sahne oder Grütze servieren.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 08.05.2020, 18:45 Uhr