Gläschen mit Tomatensoße, Tomaten, Knoblauch und Kräutern

Dieses Rezept für 2 große Gläser kommt von Natascha Rhein.

Zutaten:

  • 1 Kilo Tomaten (z. B. Ochsenherzen, Fleischtomaten, Cocktailtomaten etc.)
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzwiebel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer je nach Lust
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • für das Ofengemüse: 3 Paprikaschoten

Zubereitung Tomatensugo:

Die Tomaten sorgfältig mit Wasser abspülen. Schönheitsfehler und Strunk-Enden entfernen. Ochsenherzen, Fleischtomaten Cocktailtomaten und Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Tomaten und Zwiebeln sowie Knoblauch in einen beschichteten Topf geben. Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer und einen großzügigen Schuss Olivenöl dazugeben. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 2 Stunden köcheln lassen. Für das Sugo die Kräuterzweige entfernen und die gekochte Tomatenmischung im Mixer pürieren. In gut gespülten Gläsern ist das Sugo zwei Wochen im Kühlschrank haltbar.

Zubereitung Ofengemüse:

Alternativ kann man das Gemüse (am besten noch ein paar Paprikaschoten dazugeben) im Backofen für 45 Minuten bei 150 Grad schmoren lassen. Das Ofengemüse nicht pürieren, sondern eng geschichtet in ein Glas geben. Es hält sich dann eine Woche im Kühlschrank.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 14.10.2020, 18:45 Uhr