Tortelloni mit Kürbis gefüllt

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Michelle Ghofrani, Melting Pot Kitchen Kochschule, Wettenberg.

Zutaten für die Füllung:

  • ½ Hokkaido--Kürbis
  • Olivenöl
  • 50 g Senffrüchte (Feige, Aprikose oder Birne)
  • 80 g gereifter Grana Padano Parmesan
  • 6 Amaretti-Kekse
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelke
  • ½ TL frisch gemahlene Muskatnuss
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Füllung:

  • den Kürbis in 5 cm große Würfel schneiden
  • mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech geben
  • mit Olivenöl beträufeln und bei 200 Grad im Ofen rösten
  • den Parmesan fein reiben
  • die Senffrüchte grob reiben
  • Amaretti-Kekse mit einem Mörser zu feinen Bröseln verarbeiten
  • die Schale von dem Kürbis entfernen und das Fleisch stampfen
  • alle Zutaten zum Kürbis geben und gut durchmischen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Kürbismasse in einen Spritzbeutel füllen

Zutaten für die Pasta:

  • 160 g Mehl, Typ 00
  • 4 Eigelb
  • 1 Vollei
  • 10 ml Olivenöl
  • 1/2 TL gemahlenen Kurkuma
  • Mehl zum Bestäuben
  • Salz
  • 25 g Butter
  • Salz

Zubereitung Pasta:

  • Mehl, Eigelb, Vollei, Kurkuma und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten
  • in Folie einwickeln und 20 Minuten ruhen lassen
  • die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben
  • den Teig bis zur vorletzten Stufe durch die Pastamaschine ziehen und auf die Arbeitsfläche geben
  • mit einer 8 cm großen Ausstechform Kreise ausstechen
  • die Füllung mit einem Spritzbeutel mittig auf die jeweiligen Teigplatten verteilen (nicht mehr als ca. 1 gehäuften TL Masse)
  • die Ränder mit Wasser bestreichen und zu einer halbmondförmigen Ravioli zusammenbringen
  • nun aus der Ravioli durch Zusammenbringen der beiden Teig-„Ohren“ eine Tortelloni formen und die Ränder fest zusammendrücken
  • die Tortelloni in gesalzenem sprudelnden Wasser 2 Minuten kochen lassen
  • Butter schmelzen und die Tortelloni damit einpinseln

Zutaten für die Parmesansoße:

  • 200 ml Sahne (mind. 30 %)
  • 100 g gereifter Grana Padano Parmesan
  • ½ TL frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • 50 g Kürbiskerne
  • 1 TL Spinatpulver
  • 10 ml Olivenöl
  • 2 Amaretti-Kekse

Zubereitung Parmesansoße:

  • Sahne in einen Topf geben und zum Köcheln bringen
  • Parmesan reiben und zur Sahne geben
  • den Topf vom Herd nehmen und die Sahne gut unterrühren
  • mit Muskatnuss und Salz abschmecken
  • Spinatpulver in Olivenöl auflösen und in eine Spritzflasche füllen
  • Amaretti-Kekse mit einem Mörser zu Bröseln verarbeiten
  • Kürbiskerne in einer Pfanne rösten

Anrichten:

  • die Parmesansoße auf vier tiefe Teller verteilen und jeweils 3 Tortelloni darauf anrichten
  • die Teller mit Spinatöltropfen, Amaretti-Bröseln und Kürbiskernen garnieren

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 29.09.2021, 18:45 Uhr