Video

zum Video Selbstgemachtes Eis

Mojito Eis

Sommerzeit ist Eiszeit und unsere Eis am Stiel sind ganz einfach und schnell selbstgemacht. Ob Beeren-Smoothie-Eis, Mango-Kokosnuss oder ein Mojito-Eis - wir sorgen für Abkühlung an diesen heißen Sommertagen.

Rezepte von Regina Graff aus Confiserie Graff in Frankfurt

Gefrorener Beeren Smoothie (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 1/2 reife Banane
  • 100 ml Vollmilch
  • 150 g griechischer Sahnejoghurt
  • 3 EL Honig
  • 1/2 Limette ( Saft und abgeriebene Schale)

Zubereitung:

Alle Zutaten pürieren, in Eisförmchen füllen und für ca. 3 Stunden im Gefrierfach kalt stellen.

Kokos-Mango-Eis (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 1 reife Mango
  • 100 ml Wasser
  • 300 ml Kokosmilch
  • 200 g Cream of Coconut (erhältlich in gut sortierten Supermärkten oder in Asialäden)
  • 80 g Puderzucker
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen

Zubereitung:

Die Mango schälen und in Stück schneiden. Mit Wasser pürieren und die Eisförmchen zur Hälfte mit der Mangomasse befüllen und einfrieren. Für die Kokosmasse Kokosmilch mit Cream of Coconut, Puderzucker und Zimt verrühren und als zweite Schicht auf die bereits gefrorene Mangoschicht füllen. Nach ca. 3 Stunden im Gefrierfach ist das zweischichtige Eis dann fertig.

Mojito-Eis (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 200 g brauner Rohrzucker
  • frische Minze
  • 80 ml weißer Rum
  • 2 Limetten

Zubereitung:

Den braunen Rohzucker mit Wasser in einen Topf geben und erwärmen. Einige Blättchen frische Minze für 10 Minuten darin ziehen lassen und beiseite legen. Sobald das Zucker-Wassergemisch abgekühlt ist, den weißen Rum hinzugeben. Die Zuckerwasser-Rummischung in die Eisformen füllen, frische Minzblätter hinzugeben und jeweils ein bisschen frischen Limettensaft hinüber träufeln. Anschließend für drei Stunden ins Gefrierfach stellen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 12.08.2019, 18:45 Uhr