Im seichten Wasser der Südwestküste Floridas fühlen sich Seekühe, Manatees wie sie dort heißen, besonders wohl. Ganz aus der Nähe kann man die Tiere auf einer Kajaktour bestaunen. Die Wasserwege des „Great Calusa Blueway“, einem insgesamt über 300 Kilometer langen Wasserwegesystem, erstrecken sich rund um Fort Myers und die umliegenden Inseln. Mit dem Kajak können Interessierte bis tief in die Mangroven hineinfahren. Für Touristen, die lieber an Land bleiben, gibt es den „Ding“ Darling“ Nationalpark, der für seine Vielfalt an Vogelarten bekannt ist.