Es wird Herbst und vermehrt sind wieder die Wildschweine unterwegs. Sie kommen aus den Wäldern und pflügen in Wohngebieten die Vorgärten um. Eine Begegnung mit den wilden Tieren kann gefährlich sein und versetzt viele Betroffene oft in Angst und Schrecken.

Videobeitrag

Video

zum Video Wenn Wildschweine den Garten verwüsten

Die Ratgeber
Ende des Videobeitrags

Doch was tun, wenn man einem Wildschwein begegnet oder die Tiere sich sogar im eigenen Garten austoben?

Weitere Informationen

Gast im Studio

Markus Stifter
Landesjagdverband Hessen e. V.
Am Römerkastell 9
61231 Bad Nauheim

Geschäftsstelle:
Telefon: 06032-9361-0
E-Mail: info@ljv-hessen.de

Ende der weiteren Informationen

Live-Schalte zur Pilzfarm Noll in Weinbach

Videobeitrag

Video

zum Video Live-Schalte zur Pilzfarm Noll in Weinbach

Die Ratgeber
Ende des Videobeitrags

Pilze in Hülle und Fülle, die gibt es jetzt wieder. Denn die Saison ist endlich gestartet. Doch worauf muss man beim Sammeln in der freien Wildbahn achten, damit nichts Giftiges im Körbchen landet? Und wie kann man die schmackhaften Pilze sogar zu Hause im eigenen Garten oder Keller züchten? Brunhilde Noll hat die wichtigsten Tipps für Sie parat. Auf ihrer Pilzfarm werden unterschiedlichste Sorten nicht nur im eigenen Pilzgarten, sondern auch auf Strohballen in einer Scheune gezüchtet. Und das schaut sich unsere Reporterin Leonie Koch genauer an.

Weitere Informationen

Wer noch mehr über Pilze wissen möchte, der kann auf der Pilzfarm Noll auch Führungen buchen:

Pilzfarm Noll
Brunhilde Noll

Telefon: 06474-8071
Postadresse
Brunhilde Noll
Kleinweinbach 1
35796 Weinbach
E-Mail: info@pilzfarm.de
Infos unter: www.pilzfarm.de

Führungen:
Dauer des Aufenthaltes : ca. 2 - 2,5 Stunden

Preise:
Gruppe bis 10 Personen: 190,00 EUR
Gruppe von 10-20 Personen: 160,00 EUR
Gruppe ab 21-60 Personen: 120,00 EUR
Essen/ Person: 5,50 EUR

An den Sonntagen vom 1. Mai bis Ende Oktober sind Kurzführungen (ca. 30 Min.) für Gruppen bis 10 Personen möglich. Allerdings nur mit 8tägiger Voranmeldung. Kosten 60,00 EUR/Gruppe.

Nach einer Führung gibt es eine leckere Pilzpfanne. Sie ist im Preis inbegriffen.

Öffnungszeiten der Pilzstube:
01.05.- Ende Oktober sonntags von 10:00-18:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen

Serie – Mecklenburgische Ostseeküste

Folge 1 – Hansestadt Wismar
Segeln wie anno dazumal und was es mit Fischleder auf sich hat
Wismars Altstadt ist UNESCO Welterbe. Sie ist die einzige in dieser Größe und Geschlossenheit erhaltene Hansestadt im südlichen Ostseeraum. Wir spüren dem Charme der alten Hansestadt nach, indem wir unter anderem mit einer alten Handelskogge, die aussieht wie ein Piratenschiff, in See stechen.

Aber bitte mit Soße –Ruck-Zuck-Rezepte für leckere Nudelgerichte
Nudeln kann und will man einfach immer essen. Vor allem, weil es so unendlich viele Pasta-Rezepte gibt. Doch es muss nicht immer Bolognese oder Tomatensoße sein. Wie wäre es mal mit würzigem Roquefort-Käse? Wir haben ausgefallene, aber schnelle und unfassbar leckere Pastasoßen für Sie vorbereitet.

Videobeitrag

Video

zum Video Mecklenburgische Ostseeküste (1/5): Wismar – Segeln in der Hansestadt

Ostsee-Serie Startbilder
Ende des Videobeitrags

Aber bitte mit Soße – Ruck-Zuck-Rezepte für leckere Nudelgerichte

Videobeitrag

Video

zum Video Aber bitte mit Soße – Ruck-Zuck-Rezepte für leckere Nudelgerichte

Die Ratgeber
Ende des Videobeitrags

Nudeln kann und will man einfach immer essen. Vor allem, weil es so unendlich viele Pasta-Rezepte gibt. Doch es muss nicht immer Bolognese oder Tomatensoße sein. Wie wäre es mal mit würzigem Roquefort-Käse? Wir haben zwei ausgefallene, aber schnelle und unfassbar leckere Pastasoßen für Sie vorbereitet.

Rezepte aus der Sendung:

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Mirko Reeh
Kochwelt Mirko Reeh

Wiesenstrasse 33
60385 Frankfurt
Telefon: 069-945071-0
E-Mail: kochwelt@mirko-reeh.com
Infos unter: www.mirko-reeh.com/home

Bürozeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag
09:00-12:30 Uhr
13:30-17:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 26.08.2019, 18.45 Uhr