Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist groß. Wie können Betroffene behandelt werden, die Symptome einer Hirnvenen-Thrombose bekommen? Wie hoch ist das Risiko, wer ist besonders gefährdet und kann man vorbeugend etwas tun?