Aufgrund der Corona-Pandemie und der befürchteten Ansteckungsgefahr mit dem Virus, scheuen Patienten offenbar Arztbesuche. Krankenhäuser verzeichnen zum Beispiel einen deutlichen Rückgang an Schlaganfall-Patienten.