Die Campingplätze dürfen, je nach Region, endlich wieder öffnen. Auch viele, die unter normalen Umständen nicht zu den Camping-Begeisterten gehören, fahren dieses Jahr lieber auf den Campingplatz als ins Hotel. Aber „normal“ zelten kann ja jeder. Unser Schaltenreporter Jens Kölker hat sich ganz besondere Zelte angeschaut. Sogenannte Baumzelte sind Zelte, die etwa einen Meter über dem harten Boden schweben und somit frei sind von Kriechtieren. Wer diese besondere Art des Zeltens einmal erleben will ist auf dem Hoherodskopf genau richtig.