Eigentlich ist die Brücker Mühle eine historische Getreidemühle mit einer "Vermahlungskapazität" von sechs Tonnen in 24 Stunden. Bis ein feines Mehl entstanden ist, muss dabei jedes Korn 18-mal den Mahlprozess durchlaufen!