Süßigkeiten sollten wir uns eigentlich verkneifen – mit einer Ausnahme: dunkle Schokolade. Die gilt sogar als gesund, weil sie Antioxidantien enthält, die den Cholesterinspiegel senken und die Sensibilität für Insulin verbessern sollen. Viel Kakao und wenig Heißhunger: Dunkle Schokolade wird nicht genascht, sondern genossen. Sie hat viele Vorteile und ist geschmacklich so vielfältig wie keine andere Sorte. Stiftung Warentest hat 24 Bitterschokoladen getestet – mit einem ziemlich bitteren Ergebnis: keine der getesteten Schokoladen war frei von Schadstoffen.