Es gibt zahlreiche Situationen, in denen blinde und sehbehinderte Menschen Hilfe benötigen. Eine freundliche und hilfsbereite Unterstützung im richtigen Augenblick kann für beide Seiten eine bereichernde Erfahrung sein. Aber wann ist der richtige Augenblick, wann ist Hilfe fehl am Platz? Wie begegne ich als Sehender blinden Menschen? Was soll ich tun und was lieber nicht? Jens Kölker bekommt Hilfestellung für den Umgang mit blinden Menschen.