Brustkrebs ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Doch auch Männer können Brustkrebs bekommen. Durch die Seltenheit dieser Krebsart bei Männern wird die Erkrankung oft erst spät erkannt. Allerdings sind der Krebs und die Folgen nicht weniger gefährlich als bei der Erkrankung einer Frau. Daher sollten auch Männer bei Knoten im Brustbereich aufmerksam werden und ihren Arzt auf die Möglichkeit einer Brustkrebserkrankung hinweisen. Denn auch für die Mediziner ist dieser Fall eine Seltenheit.