Eigentlich sollte das Café Heimelig bereits im April eröffnet werden, dann kam der Lockdown. Am 4. August war es aber endlich soweit. Und weil Omas Kuchen am allerbesten schmeckt, stehen hier tatsächlich Seniorinnen und Senioren in der Backstube und backen ihre besten Rezepte. Das hat auch einen sozialen Grund. Renter*innen können sich so ihre monatliche Rente ein bisschen aufbessern. Ratgeber-Reporter Jens Kölker spricht mit Inhaberin Tina Brückmann über ihr besonderes Konzept. Welcher Kuchen ist der Renner? Und werden noch Senior*innen zur Unterstützung gesucht?