Ein Großteil des Müritz Nationalparks besteht aus Wald mit wunderschönen urigen alten Bäumen und kleinen Moorgebieten. Allerdings sollte man aus Sicherheitsgründen immer auf den Wegen bleiben, außer man hat einen Experten an der Seite - wie unsere Reporterin Maike Tschorn. Auf dem Weg zu einer uralten Eiche geht sie mit einem Förster kreuz und quer durch den Wald. Das kann ganz schön abenteuerlich sein und so wird die Tour für Maike zur echten