Klimaneutral, klimafreundlich, CO2-neutral – immer mehr Hersteller ködern ihre Kunden mit sogenannten CO2-Siegeln. Darauf werben sie mit klimafreundlichen Rohstoffen und schonender Produktion. Doch die Siegel werden meist von Zertifizierungsunternehmen vergeben, die von den Herstellern selbst beauftragt wurden. Zudem gibt es keine gesetzliche Grundlage für die Vergabe der Siegel. Die Regeln für die Zertifizierung bestimmen die Firmen meist selbst.