Vermitteln sie uns eine falsche Sicherheit? Einige Corona-Infizierte sind stille Überträger, das heißt sie bemerken die Infektion gar nicht, weil sie keine Symptome haben. Sie können dennoch andere mit dem Virus infizieren. Wer die Virusinfektion aber einmal durchgemacht hat, produziert nach einer Weile Antikörper. Aber ist man dann wirklich immun und scheidet auch als Überträger der Viren aus?