Die Negativ-Schlagzeilen um den Covid-19-Impfstoff von AstraZeneca reißen nicht ab. Bislang wurden in Deutschland 48 Verdachtsfälle einer Sinusvenenthrombose nach einer Impfung gemeldet. Doch was löst diese Komplikationen eigentlich aus?