Immer wieder hört und liest man davon, dass man seinen Körper "detoxen", also entgiften soll. Promis machen es vor und viele folgen diesem Trend. In den Geschäften wird daher inzwischen eine Vielzahl an Detoxsäften, -pulvern, -pillen oder -tees angeboten. Sie sollen angeblich unseren Körper von Giftstoffen befreien. Dafür muss man teilweise richtig tief in die Tasche greifen. Dabei sind viele dieser Mittel überflüssig und sogar gesundheitsschädlich. Müssen wir unseren Körper denn überhaupt entgiften? Und: Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel?