Auch im Freizeitsport hat der Drang zur Selbstoptimierung längst Einzug gehalten. Immer öfter werden verbotene Substanzen zur Leistungssteigerung genutzt. Doping ist in vielen Fitness-Studios inzwischen an der Tagesordnung.

Arzneimittelmissbrauch – sogar im Freizeitsport

Immer mehr Menschen wollen sich selbst optimieren und schrecken dabei auch nicht vor verbotenen Substanzen zurück. In Fitness-Studios werden schon lange nicht mehr nur Eiweiß-Shakes konsumiert. Viele ambitionierte Freizeitsportler greifen auf leistungssteigernde Mittel zurück. Ist das wirklich notwendig? Und was bedeutet die Einnahme für den menschlichen Körper?

Vorsicht vor gepanschten Eiweißpräparaten

Nicht alle Eiweiß-Präparate sind unbedenklich. Denn manche Hersteller mischen undeklarierte Dopingsubstanzen unter. Wer sicher sein möchte, dass sein Eiweißprodukt rein ist, der kann auf der Kölner Liste nachschauen. In dieser Liste der Deutschen Sporthochschule Köln findet man alle getesteten Präparate, die sauber sind.

Videobeitrag

Video

zum Video Arzneimittelmissbrauch – sogar im Freizeitsport

Tabletten und Medaillen als Symbolbild für Doping
Ende des Videobeitrags
Weitere Informationen

unser gast im studio

Prof. Thomas Wendt
Kardiologe
Vitalicum Kardiologie
Hochstraße 49
60313 Frankfurt
Telefon: 069 - 92 02 06 30
E-Mail: tom.wendt@t-online.de
Infos unter: www.prof-wendt.de

Ende der weiteren Informationen

Live-Schalte: Imkerei Hohmann in Gudensberg/Gleichen – Nachhaltige Geschenkideen aus Honig

Videobeitrag

Video

zum Video Live-Schalte: Imkerei Hohmann in Gudensberg/Gleichen

Imker
Ende des Videobeitrags

Wer sich Gedanken über nachhaltige Weihnachtsgeschenke macht, ist bei ihm genau richtig. Oliver Hohmann aus Gudenberg-Gleichen in Nordhessen war mit 21 Jahren der jüngste Berufs-Imker Deutschlands. Mittlerweile ist er 26 und seit einer Woche brummt das Honig-Geschäft so richtig – wie immer in der Vorweihnachtszeit.

Sein Honig schmeckt nach Mohn, Sanddorn, Ingwer oder Espresso. Sein Honigmüsli ist ein Verkaufsschlager geworden. Außerdem gibt es Honigwein, Honigwhisky und jede Menge andere tolle Geschenkideen für Weihnachten. Alles regional und selbst gemacht.

Weitere Informationen

weitere informationen

Imkerei Hohmann
Raiffeisenstraße 8
34281 Gudensberg / Gleichen
Telefon: 0152 - 56 39 25 73
Infos unter: www.hohmann-imkerei.de

Ende der weiteren Informationen

Burgen in Hessen (4/5) | Burg Breuberg im Odenwald

Videobeitrag

Video

zum Video Burg Breuberg im Odenwald (4)

Burg Breuberg im Odenwald
Ende des Videobeitrags

Wo einst die Ritter geschlafen haben, können sich nun auch die Gäste zur Nachtruhe begeben und sich beinahe fühlen, wie waschechte Burgherren und Burgfräulein. Etwas komfortabler als früher zwar, aber die romantische Aussicht ist wie eh und je.

Die knapp 900 Jahre alte Burg Breuberg steht auf dem Burgberg der Stadt Breuberg im Odenwaldkreis. Sie gehört wegen ihres guten Erhaltungszustands zu den eindrucksvollsten Burganlagen in Südhessen beziehungsweise im Odenwald.

Auch die Jugendherberge ist wegen der Beliebtheit der Burg weit im Voraus ausgebucht. Es empfiehlt sich sehr frühzeitig zu buchen.

Weitere Informationen

weitere informationen

Jugendherberge Burg Breuberg
Burg Breuberg
64747 Breuberg im Odenwald Neustadt
Telefon: 06165 - 34 03
Fax: 06165 - 64 69
E-Mail: jh-burgbreuberg@jugendherberge.de
Infos unter: www.jugendherberge.de/jugendherbergen/burg-breuberg-474/portraet

Ein Großteil der Burg ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Museum sowie bestimmte Bereich der Burg können nur in Verbindung mit einer Führung angeschaut werden:

Burgführungen | Stadtverwaltung Breuberg
Tanja Krieger
Ernst-Ludwig-Straße 2 - 4
64747 Breuberg
Telefon: 06163 - 709 16
Fax: 06163 - 709 55
E-Mail: burgfuehrung@breuberg.de
Infos unter: www.burg-breuberg.de

Ende der weiteren Informationen

Allzeit gute Fahrt – Reifenwechsel nicht vergessen!

Videobeitrag

Video

zum Video Allzeit gute Fahrt – Reifenwechsel nicht vergessen!

Ein Winterreifen
Ende des Videobeitrags

Wenn die Winterzeit bevorsteht, wird es in den Autowerkstätten wieder voller. Die Faustregel von O(ktober) bis O(stern) ist ein guter Anhaltspunkt für den Wechsel auf Winterreifen.

Was muss ich noch beachten, um mein Auto "winterfest" zu machen? Kann man eigentlich eine Sitzheizung nachrüsten? Und wie bekomme ich vereiste Scheiben am schnellsten wieder frei?

Weitere Infos:

Die Testergebnisse des aktuellen ADAC-Winterreifen-Tests finden Sie hier.

Weitere Informationen

unser gast im studio

Oliver Reidegeld
ADAC
Unternehmenskommunikation/PR-Referent
Telefon: 069 - 660 78 500
E-Mail: oliver.reidegeld@hth.adac.de
Infos unter: www.adac.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 14.11.2019, 18:45 Uhr