Vor allem jetzt an Fasching fließt der Alkohol. Doch ab welcher Menge schränkt er unser Reaktionsvermögen so ein, dass Autofahren richtig gefährlich wird?

Wir haben den Praxistest gemacht und zwei Proband*innen mit und ohne Alkoholeinfluss auf die Piste geschickt. Kompletten Alkoholverzicht hingegen haben sich manche Menschen für die bevorstehende Fastenzeit vorgenommen. Wie Alkoholfasten in der Praxis funktionieren und welche gesundheitlichen Vorteile das haben kann, das weiß Susanne Kaloff. Denn sie verzichtet in ihrem Leben komplett auf Alkohol. Wie lässt sich das aber im Alltag umsetzen und wie geht es ihr damit?

Videobeitrag

Video

zum Video Alkohol – Welche Auswirkungen haben ein Zuviel oder ein Verzicht?

Ende des Videobeitrags
Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Susanne Kaloff
Lifestyle- und Stilautorin aus Hamburg

Ende der weiteren Informationen

Beratungsstellen für Hilfesuchende zum Thema „Alkoholmissbrauch“

Die meisten sozialen Einrichtungen bieten eine kostenlose Beratung an, zum Beispiel:

Hessische Landesstelle für Suchtfragen e. V. (HLS):
60325 Frankfurt an Main
Zimmerweg 10
Tel.: 069 713767-77
E-Mail: hls@hls-online.org
Web: www.hls-online.org
Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) – Suchtberatung
Kostenlose DRK-Hotline: 08000 365000
Bundesweites Sorgentelefon für Angehörige: 06062 60767
Web: www.drk.de

Caritas Darmstadt – Suchthilfeverbundes der Caritasverbände in Hessen
Platz der deutschen Einheit 21
64293 Darmstadt
Kostenfreies Suchttelefon (rund um die Uhr erreichbar): 0800 8877600
E-Mail: suchtkoordination@caritas-darmstadt.de
Web: www.suchthilfeverbund-hessen.de

Selbsthilfe:

Anonyme Alkoholiker Hessen:
Meetings in Hessen
Online-Meeting

Kreppel mal deftig – Mett-Kreppel-Party in Nidda

Videobeitrag

Video

zum Video Kreppel mal deftig – Mett-Kreppel-Party in Nidda

Ende des Videobeitrags

Kreppel dürfen an Fasching nicht fehlen, das ist klar. Aber müssen sie immer nur süß sein? Diese Frage stellte man sich in der Stadtbäckerei Rank in Nidda und kam dabei auf eine revolutionäre Idee: eine herzhafte Variante mit Mett und Zwiebeln. Der Mett-Kreppel erfreut sich so großer Beliebtheit, dass heute sogar in der Bäckerei eine Mett-Kreppel-Party stattfindet. Ratgeber-Reporter Jens Pflüger feiert mit und darf probieren. Wie schmeckt die Kombination aus Mett, Zwiebeln, Fett und Zucker?

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtbäckerei Rank GmbH
Schillerstraße 3
63667 Nidda

Telefon: 06043 2245
Fax: 06043 2460
E-Mail: info@stadtbaeckerei-rank.de
Infos unter: www.stadtbaeckerei-rank.de

Ende der weiteren Informationen

Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Adria (3)

Videobeitrag

Video

zum Video Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Adria (3)

Ende des Videobeitrags

Die Adria rund um Rimini stand bei deutschen Urlaubern jahrzehntelang ganz oben auf der Liste der italienischen Lieblingsorte. Kaum schnurrten in den 1950er und 60er Jahren die ersten Käfer über den Brennerpass, wollten alle ins 24 Grad warme Meer zu Spaghetti, Eis und Pizza. Heute ist die Strandwelt vor allem nördlich von Rimini das "Sylt" Italiens – und der alte Lieblingsort Adria hat das Zeug, ein neuer zu werden.

Trockene Augen – die unterschätzte Gefahr

Videobeitrag

Video

zum Video Trockene Augen – die unterschätzte Gefahr

Ende des Videobeitrags

Es juckt, es brennt und es tut weh – trockene Augen. Was eigentlich so banal klingt, ist für Betroffene die reinste Qual und nicht ganz ungefährlich, denn zu wenig Feuchtigkeit kann die Horn- und Bindehaut schädigen. Die Ursachen sind vielfältig. Umso wichtiger ist eine geeignete Therapie. Ob künstliche Tränen oder Antibiotika: Wir zeigen Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was Sie selbst tun können.


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 19.02.2020, 18:45 Uhr