Tierquälerei bei der Merinowolle-Produktion: damit die Hinterteile der Schafe nicht von Parasiten und Fliegen befallen werden, werden den Schafen in Australien ohne Betäubung die hinteren Hautfalten rund um den After brutal abgeschnitten.

Blutige Wolle – Die Qualen der Merinoschafe

Videobeitrag

Video

zum Video Blutige Wolle – Die Qualen der Merinoschafe

rage
Ende des Videobeitrags

Wolle von Merinoschafen wird immer beliebter, denn sie hält nicht nur besonders warm, sondern ist zudem auch atmungsaktiv und wetterfest. Doch müssen die Tiere meistens dafür furchtbare Qualen erleiden, damit aus ihrer Wolle unsere kuschelig warme Wäsche entstehen kann. Denn: Damit die Tiere möglichst viel Wolle produzieren, wurden sie auf extra viele Hautfalten gezüchtet. Ein Paradies für Fliegenmaden. Der Befall kann zu Entzündungen und oft auch zum Tod der Schafe führen. Daher werden den Tieren die Hautlappen rund um den Schwanz vorsorglich entfernt. Und das auf grausamste Art und Weise: ohne Betäubung – auch „Mulesing“ genannt. Doch es gibt auch Produkte aus Merinowolle, die ohne Mulesing hergestellt werden. Worauf sollte man beim Kauf also achten?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Johanna Fuoß
PETA Deutschland e.V.
Friolzheimer Str. 3, 70499 Stuttgart

info@peta.de
www.peta.de

Ende der weiteren Informationen

Umsonstladen Gießen

Videobeitrag

Video

zum Video Umsonstladen Gießen

rage
Ende des Videobeitrags

Um der Profitgier und Gewinnsucht entgegen zu treten, gibt es den Umsonstladen. Und dort ist genug für alle da! Niemand muss teure Bücher, Möbel, Geräte etc. neu kaufen. Der Umsonstladen bietet das alles für alle an, und zwar kostenlos. Alles, was Sie dort finden, stammt von anderen Menschen, die es nicht mehr brauchen und kostenlos weitergeben wollen. Je mehr Menschen sich an der Erhaltung und Ausstattung des Umsonstladens beteiligen, desto besser läuft er. Denn hier ist alles selbst organisiert!

Weitere Informationen

Kontakt

Öffnungszeiten:
dienstags 10 - 13 Uhr
donnerstags 17 - 19 Uhr

Umsonst Laden Gießen e. V.
Ernst-Toller-Weg 3
35394 Gießen
Web: www.umsonstladen4giessen.blogsport.de

Tipp: Eine Liste von Umsonstläden in Deutschland finden Sie hier:
Web: www.alles-und-umsonst.de/umsonstladen

Ende der weiteren Informationen

Serie: Nix wie raus … nach Costa Rica

In dieser Woche sind wir im warmen Mittelamerika unterwegs, in Costa Rica. Ein kleines Naturwunderland, mit einer ungeheuer großen Artenvielfalt. Auf kleinster Distanz begegnet man den vielfältigsten Landschaftstypen. Costa Rica ist kaum grösser als die Schweiz, beheimatet aber rund 5 % aller Lebewesen. Sie leben in den zahlreichen Regenwäldern, Korallenriffen, Nebelwäldern und Mangrovensümpfen.

Folge 4 – Golfo Dulce im Süden Costa Ricas und Ökotourismus

Videobeitrag

Video

zum Video Golfo Dulce im Süden und Ökotourismus (4)

Costa Rica Serie
Ende des Videobeitrags

Einst ließen es sich die Bananenbarone in der Region gut gehen. Und heute schätzen die Gäste Costa Ricas Umweltbewusstsein. Auch im Nationalpark Piedras Blancas. Das gesamte Golfgebiet steht unter Schutz. Gerade erst wurde das Land wieder mit dem höchsten Umweltpreis der Vereinten Nationen ausgezeichnet. Viele Logdes setzen auf nachhaltige Bewirtschaftung. Auch, weil sie mitten im Naturschutzgebiet liegen und man viele Tiere von der Veranda aus beobachten kann, wie beispielsweise Kolibris.

Tipps rund um die Spülmaschine – So wird Ihr Geschirr perfekt sauber

Videobeitrag

Video

zum Video Tipps rund um die Spülmaschine – So wird Ihr Geschirr perfekt sauber

rage
Ende des Videobeitrags

Die Spülmaschine ist eine der besten Erfindungen in der Küche. Aber muss ich unbedingt das Geschirr vorspülen? Was darf alles rein, was sollte besser draußen bleiben? Und wie reinige ich den motorisierten Spülhelfer richtig? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Tricks nicht nur Ihr Spülergebnis optimieren können, sondern auch noch bares Geld sparen. Außerdem hat die Stiftung Warentest Spülmaschinentabs getestet – wir haben die Ergebnisse für Sie!

Videobeitrag

Video

zum Video Spülmaschinentabs im Test

rage
Ende des Videobeitrags

Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 30.01.2020, 18:45 Uhr