Manche lehnen die Corona-Impfungen kategorisch ab, andere packt der Neid, wenn sie von den Vorteilen geimpfter Menschen hören. Am „Tag des deutschen Brotes“ lassen wir uns zeigen, was ein gutes, gesundes Brot ausmacht. In unserer Serie über altes Handwerk lassen wir uns zeigen, was eine Uhrmacherin tut, wenn es nicht mehr richtig tickt. Und zur Spargel-Saison kochen wir natürlich Spargel – Rezepte inklusive.

Corona-Impfungen - Wenn der Impfneid kommt

Videobeitrag

Video

zum Video Corona-Impfungen - Wenn der Impfneid kommt

Impfung Hessen
Ende des Videobeitrags

Getrieben von den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, sehnen sich viele Menschen nach einer Impfung gegen das Virus. Berechtigt sind aktuell Personen der Priorisierungsgruppen 1 und 2. Bei Ungeimpften regt sich da zum Teil Neid. Insbesondere, da diskutiert wird, dass für Geimpfte bald wieder Restaurantbesuche, Einkäufe und Urlaubsreisen möglich sein sollen. Was tun gegen den Impfneid und wann kommt die Impfung für alle?

Weitere Informationen auch auf der Seite von hessenschau.de:
Alle Impfzentren geöffnet: Was Sie jetzt wissen müssen

In diesen Kreisen gibt es Nachrückerlisten für Impfwillige.

Mehl, Salz, Wasser – Tag des deutschen Brotes

Videobeitrag

Video

zum Video Mehl, Salz, Wasser – Tag des deutschen Brotes

Ein Laib Mehrkornmischbrot mit einigen Körnern und Ähren im Vordergrund.
Ende des Videobeitrags

Über 3000 verschiedene Brotspezialitäten sind im Deutschen Brotregister verzeichnet und werden täglich in Deutschland gebacken. Egal welche Variante es auch ist: Mehl, Wasser und Salz gehören in jede Sorte. Was ein gutes Brot ausmacht, das lässt sich Jens Pflüger bei den Broterben in Flörsheim erklären.

Brotrezepte zum Nachbacken von Ernährungswissenschaftler Dr. Stefan Lück:

Weitere Informationen

Kontakt

Broterben Stammhaus
Frankfurter Straße 28
65439 Flörsheim am Main
Tel.: 06145 33135
E-Mail: mail@broterben.de
Internet: http://broterben.de/

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 05:30 bis 18:00 Uhr
Sa.: 05:30 bis 13:00 Uhr
So.: 08:00 bis 12:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Serie: "Altes Handwerk in jungen Händen"

Die Jugend hat es bei ihrer Berufswahl nicht leicht. Die Auswahl ist riesig und zuallererst steht die Frage: Uni oder Berufsausbildung? Ein altes Handwerk zu erlernen, dafür entscheiden sich immer weniger junge Menschen. Wir begleiten diese Woche fünf junge Hessinnen und Hessen, die diese Entscheidung für ein altes Handwerk getroffen haben.

Uhrmacherin (3/5)

Videobeitrag

Video

zum Video Uhrmacherin (3/5) | Serie: "Altes Handwerk in jungen Händen"

Uhrmacherin konzentriert bei der Arbeit.
Ende des Videobeitrags

Die Balance zwischen traditionellem Handwerk und moderner Technik stellt auch im Uhrmacherhandwerk eine besondere Herausforderung dar, findet Kristin Weitzel. Und obwohl der Aufbau, ob kleine Armbanduhr oder große Turmuhr, immer derselbe ist, kann es vorkommen, dass sie unter dem Werktisch sitzt und nach Einzelteilen sucht.

Einfach selbstgemacht: Ballonvasen

Videobeitrag

Video

zum Video Einfach selbstgemacht: Ballonvasen

Luftballons ohne Luft
Ende des Videobeitrags

„Do it yourself“ liegt voll im Trend! Heute zeigt Ihnen Johanna Rundel, wie Sie aus kleinen Gläschen und Luftballons ganz einfach schöne Ballonvasen zaubern können.

Weitere Informationen

Weitere DIY-Ideen:

Auf Johanna Rundels DIY-Blog gibt es noch mehr Kreatives zum Nachbasteln.
Kontakt: info@johannarundel.de

Ende der weiteren Informationen

Spargel-Zeit: Das weiße Gold ist zurück

Videobeitrag

Video

zum Video Spargel-Zeit: Das weiße Gold ist zurück

Spargel
Ende des Videobeitrags

Viele Hess*innen können diese Zeit im Jahr kaum erwarten: Die Spargel-Saison ist endlich wieder eröffnet. Hubertus Marquardt hat zwei besonders leckere Rezept-Ideen für Sie vorbereitet.

Die Rezepte:


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 21.04.2021, 18:45 Uhr